Reiten in Österreich – Niederösterreich

Reiterhof zur schwarzen Föhre

2070 Retz

Einziger Reiterhof mit Lipizzaner aus eigener Zucht.

reitferien-österreich
Rainer Ecke, Helena Urdovicova

Herzlich Willkommen

Frau Dipl.Ing. Helena Urdovicova war in der Slowakei eine prämierte und bekannte Distanzreiterin, bevor sie 2006 die Betriebsleitung des Lipizzanergestütes “Zur schwarzen Föhre” übernahm. Eigentlich hatte Sie ja Programmtechnik studiert, aber die Liebe zu den Pferden war stärker. Inzwischen hat sie sich und unserem Hof einen Namen unter den Lipizzaner Züchtern gemacht – unsere prämierte Nachzucht und die Verkäufe in ganz Europa geben Zeugnis davon.
 
Und dann gibts da noch Mag. Rainer Ecke, den Senior, Hobby und Wanderreiter, ehemals Regisseur, jetzt pensioniert, begleitet er Sie vielleicht ab und zu auf einem Ausritt, damit Sie wieder heim finden und außerdem ist er noch für die beiden Ferienwohnungen verantwortlich und Ihr Ansprechpartner.
 

Reitangebote am Reiterhof

Unsere Jugendreitkurse in allen Schulferien sind vom Anfänger an der Longe bis zum Fortgeschrittenen im Besitz der Reiternadel bis zur Lizenz geeignet. Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen:

Termine auf Anfrage.

Eine unvergeßliche Reitwoche ab 399€.

Du wolltest schon immer mal das Reiten ausprobieren, aber du traust dich nicht? Du hast Angst, weil Du schon einmal gestürzt bist? Du kannst zwar reiten, aber du hast die Hallen und die langweiligen Bahnritte auf verrittenen Pferden satt?

Du würdest gern ein unbekanntes Stück Österreich kennen lernen und auf dem Rücken der schönsten Pferde der Welt das Retzerland erleben?

In den Reitwochen wird jedem Schüler für die Reitwoche “sein” Pflegepferd zugeteilt, für das er in dieser Woche sorgen muß und mit dem er vom Putzen bis zum Zäumen und Satteln alle Handgriffe und Praktiken lernt.

Wer es schon hat, bringt sein eigenes Putzzeug mit, die anderen bekommen von uns gegen Pfand ein komplettes Putzzeug für die Reitwoche. Und die absoluten Anfänger teilen sich das Pflegepferd, an dem sie lernen.

Unsere Betreuerinnen und auch die Fortgeschrittenen helfen sicher gern den Anfängern bei ihren Problemen.

Du musst mal wieder raus aus dem Trott und Natur tanken? Du würdest auch gern wieder einmal Deine Reitkenntnisse auffrischen? Oder es endlich probieren in einer Umgebung, wo man keine Angst hat und sich einfach wohl fühlt? Dann komm für 3 Tage zu uns – ein Erlebnis für Körper und Seele im Lipizzanergestüt “Zur Schwarzen Föhre” wartet auf dich.

Du lässt den Stress einfach zu Hause und kommst im Lauf des Vormittags zu uns. Nach dem Einchecken geht es in den Stall, wo wir eines unserer lieben und sicheren Pferde für dich aussuchen und wo ihr euch erst mal “beschnuppern” könnt. Und dann geht’s zur ersten Reitstunde in die Halle oder zum Reitplatz.

Und zum Abschluß deines ersten Reittages verwöhnen wir dich mit einem leckeren Diner und Spitzenweinen der Region.

Ein Kurzprogramm für Neugierige … ab 99€.

Speziell für Anfänger und solche, die es nach langer Zeit wieder einmal probieren wollen.

Ihr kommt für zwei Tage zu uns, lernt unseren Hof, die edlen Lipizzaner, den herrlichen Wein der Region und das wunderschöne “Retzer Land” kennen.

Du wolltest schon immer mal das Reiten ausprobieren, aber du traust dich nicht? Du hast Angst, weil Du schon einmal gestürzt bist? Du kannst zwar reiten, aber du hast die Hallen und die langweiligen Bahnritte auf verrittenen Pferden satt? Du würdest gern ein unbekanntes Stück Österreich kennen lernen und auf dem Rücken der schönsten Pferde der Welt das Retzerland erleben?

Dann bist du reif für uns! Komm für eine Woche auf unseren Hof ins idyllische Retzer Land, wo der Grüne Veltliner geboren wurde, und wir zeigen dir die etwas andere Art des Reitens – oder: wie man auf dem Rücken der Pferde mit der Seele baumelt!

Anfang der 90er Jahre haben wir mit der Lipizzanerzucht begonnen und vom slowakischen Staatsgestüt Topolcianky unsere ersten beiden Zuchtstuten, Rava und Tajga, nach Österreich eingeführt und hier vom österreichischen Lipizzaner- zuchtverband lizensieren lassen.

Ferienwelt am Reiterhof zur schwarzen Föhre

Ferienwohnungen

…sind mit eigener Küche und für Selbstversorger eingerichtet. Die Mindesmietdauer beträgt 1 Woche. Hier betreut Sie der Senior, Mag. Rainer Ecke. Er ist ihr Ansprechpartner für alle Probleme – Zimmerservice und Frühstück müssen Sie hier allerdings selbst machen!

Ganz in heimeligem Naturholz gehalten, laden die Ferienwohnungen zu längerem Aufenthalt ein. Zur gemütlichen Ausstattung gehören eine komplette Küche oder Kochgelegenheit, Dachterrasse oder Balkon und Sat TV. Die Nutzung der Liegewiese steht Ihnen frei.

Auszeichnung

…wurde für seine Privatzimmer und das Ambiente 2005 mit den “4 Blumen” ausgezeichnet, der höchsten Kategorie, die die Jury der Landesorganisation “Urlaub am Bauernhof” vergibt.

Gästezimmer im Grünen

Das idyllische Gästehaus befindet sich mitten im Grünen. Es gibt weder Lärm noch Strassenverkehr. Morgens kräht der Hahn, die Vögel zwitschern, dann und wann wiehert ein Pferd… Natur pur!

Vom Balkon haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Ausläufe mit den Pferden, das Städtchen Retz und die hügelige Wald- und Weinlandschaft bis weit nach Tschechien.

In unserem Gästehaus sind selbstverständlich auch die Nichtreiter willkommen. Hier betreut Sie unsere Chefin Helena persönlich – mit viel Verständnis für Ihre Wünsche und Sorgen und einem guten Frühstück.

Ob nur für eine Nacht, ein Wochenende oder eine Ferienwoche – Helena bemüht sich darum, daß Sie sich wohlfühlen und gerne wiederkommen.

Deshalb sind wir auch keiine “Bettenvermieter” sondern ein Erlebnishof mit den schönsten Pferden der Welt!

Reiterhof
zur schwarzen Föhre

Rainer Ecke

Haidgraben 1
2070 Retz

Tel.: +43 676 5503 922