Ride For Fun

86842 Türkheim

Reitkurse by Sabine Lauterbach

Sabine Lauterbach
reiten-bayern

Herzlich Willkommen

Wichtig ist mir den Reitern und den Pferden neben der alltäglichen Arbeit Zuhause, sei es die Arbeit im Viereck, im Parcours oder als Freizeitpartner, abwechslungsreiche Kurse anzubieten. Es reicht nicht sein Pferd körperlich zu trainieren, was hilft ein körperlich gut trainiertes Pferd, wenn es mental nicht gut trainiert ist. Nach dem Motto: Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.

Mir ist die abwechslungsreiche Arbeit ein absoluter Schwerpunkt in der Ausbildung und Arbeit, daher ist mir auch die Bodenarbeit sehr wichtig. In den Feuerkursen und den Gelassenheitskursen werden alle neuen Aufgaben zuerst am Boden mit dem Pferd zusammen erarbeitet, bevor man die Übungen dann ganz ohne Druck nachreitet.

Reitkurse by Sabine Lauterbach

Für Anfänger/ Fortgeschrittene/ Freizeitreiter/ Western und Englischreiter geeignet.

Ziel des Kurses: Spaß haben mit dem Partner Pferd, neue Aufgaben zusammen meistern und dadurch ein besseres Verhältnis und mehr Vertrauen zueinander finden
 
Hintergrund:
Sie waren vielleicht schon mal Zuschauer auf einem Ritterturnier und haben sich gefragt, ob sie mit ihrem Pferd diese Übungen auch meisten würden.
Hier biete ich Ihnen die Möglichkeit dies unter fachmännischer Aufsicht Schritt für Schritt und ohne Stress für Ihr Pferd und für sie zu erlernen.
 
Hauptsächlich soll dieser Kurs Spaß machen, das heißt es wird nichts vom Pferd verlangt oder vom Reiter verlangt was beide nicht möchten.
Sie werden Schritt für Schritt an das zügelunabhängige Reiten gewöhnt, das heißt sie werden ihr Pferd mehr und mehr versuchen, über die Gewichts-, Schenkel- und Stimmhilfe zu lenken.
Im Rahmen von zwei Tage werden Ihnen die üblichen Aufgaben eines Ritterturniers näher gebracht und sie versuchen sie anfangs im Schritt, dann im Trab und dann im Galopp zu meistern.
Das Feuertraining wird ähnlich wie das Rittertraining, systematisch und pferdeschonend in kleinen Schritten durchgeführt.
Das Ziel ist dem Pferd die Materie Feuer näher zubringen ohne dass es davor Angst hat. Hierbei wird die Verbindung zwischen Pferd und Mensch extrem gestärkt weil das Pferd den Menschen vertrauen muss um anschließend für ihn durchs Feuer zu gehen. Geübt wird hierbei das Reiten um Feuer am Boden und auf verschiedenen Höhen, Feuer vor und hinter dem Pferd.
 
Bei gelassenen Pferd/Reiter Kombinationen besteht die Möglichkeit auch mit speziellen Feuerfakeln zu reiten.
Mehrere weitere Feuerübungen stehen dann noch bereit, je nach Ausbildungsstand des Pferdes.
 
Das Rittertraining und das Feuertraining sind auch für Jugendliche und Kinder geeignet.
 
Ich biete Einsteiger-, Fortgeschrittene- und Profikurse an.
 
Feuersprünge, Feuergarrocha, vieles ist möglich.

Gelassenheitskurse sollen die Pferde unterstützen mental mit den äußeren Einflüssen im Leben als Reitpferd klarzukommen. Die Kurse sollen dem Pferd Aufgaben zeigen, welche das Pferd im Alltag nicht panisch davon laufen lassen sollen, sondern kennen sollte und so ruhig und ohne Stress bewältigen.

Einzele Übungen zähle ich hier nicht auf, nicht weil ich sie euch nicht nennen wollen würde, sondern weil es mehrere Leute gab die meine Ideen einfach kopiert haben.

Die Übungen sind angelehnt an die Übungen welche von der Reiterlichen Vereinigung in GHP Prüfungen abgefragt werden können.

 

Ich habe bis zu 25 verschiedene Übungen für euch dabei. U.a. Nebelmaschine, Wasserhindernis, akustisches Training und optisches Training auch für Fortgeschrittene geeignet.

reiten-bayern
reiten-bayern
reiten-bayern
reiten-bayern
reiten-bayern
reiten-bayern
reiten-bayern

Ride-For-Fun

Sabine Lauterbach


Martin-Luther-Str. 12a
86842 Türkheim

+49 174 25 12 664